Granny Square Anleitung mit halben Stäbchen

Eine Granny Square Anleitung für das einfachste Quadrat der populären Viereckkunst. Ungewöhnlicherweise verwende ich dafür halbe Stäbchen.

Das bekannteste Format der Häkelwelt. Das Granny Square. So viele tolle Variationen machen die hübschen Quadrate zu Einzelstücken. Fast wie Schneeflocken, bei denen keine der anderen gleicht. Naja gut…Vielleicht nicht mit ganz so vielen Möglichkeiten, aber trotzdem immer außergewöhnlich. 😉


Viereck häkeln leicht gemacht!

Easy Granny Square Anleitung in abgewandelter Form. Mit kleiner Änderung große Unterschiede zaubern.

Ich zeige Dir in diesem Beitrag, wie Du diese leicht veränderte Form des Granny Squares ganz leicht nachhäkeln kannst. Natürlich ist die Farbwahl ganz Dir überlassen und auch, ob du zwei oder mehr Farben mixen möchtest. Mit diesem Granny Square ist ein Farbwechsel nach jeder Runde ganz leicht machbar.

Was ich mit leicht veränderter Form meine, zeigen Dir die folgenden zwei Bilder. Links das klassische Granny Square und rechts meine abgewandelte Variante.

GrannySquare_Klassik-Close Klassisches Granny Square aus halben Stäbchen.

Classy Granny Square mit leichter Abwandlung. Mein abgewandeltes Granny Square aus halben Stäbchen.

Da ich halbe Stäbchen lieber mag als ganze Stäbchen ist dieses kleine Werk unüblicher Weise ebenfalls mit halben Stäbchen gearbeitet worden. Die meisten Anleitungen für Granny Squares werden mit ganzen Stäbchen gearbeitet, aber ich dachte mir: „Nö“. Halbe Stäbchen müssen auch mal im Rampenlicht stehen. 😀

Was Du dafür benötigst:

Ich habe mich der Wolle von Schachenmayr „Catania Grande“ bedient. Ein 50g Knäuel ist 63m lang und aus reiner Baumwolle. Waschmaschinenfreundlich bei 40°C. Aber eigentlich kannst du für das Granny Square jede Art von Wolle benutzen. Egal ob dick oder dünn, egal aus welchem Material… Verwende einfach deine Lieblingswolle für folgende Anleitung.

Nun geht’s los mit der eigentlichen Granny Square Anleitung:

  • Beginne mit einem Magic Ring (Fadenring) bestehend aus 2 Lfm wie im Video.
  • 1. Runde in den Ring häkeln: 1 fM, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm, *1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm* von *bis* 2x wdh. Enden mit Km in die Lfm nach der ersten fM (rot gekennzeichnet).
  • 2. Runde: 1 Km in die Ecke bestehend aus 3 Lfm. 1 Lfm, 1 fM, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm. In jede weitere Ecke *1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm*. Enden mit Km in der rot gekennzeichneten Lfm.
  • 3. Runde und jede weitere Runde: 1 Km in die Ecke bestehend aus 3 Lfm. 1 Lfm, 1 fM, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm. In die Lücken zw zwei Ecken *1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm,* häkeln. In den nächsten Runden jeweils eine Lücke mehr mit diesem Rapport füllen. In alle folgenden Ecken wie in Runde 2 *1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 3 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm, 1 hStb, 1 Lfm* häkeln. Jede Runde Enden mit Km in der rot gekennzeichneten Lfm.

Tipp für Farbwechsel:

Solltest Du das Granny Square mit mehr als einer Farbe häkeln wollen, dann empfehle ich Dir jede Runde mit der neuen Farbe direkt in einer Ecke (bestehend aus 3 Lfm) zu beginnen.

In Kürze zeige ich Dir, was ich aus diesem Granny Square zusammengestellt habe. Für das besagte Projekt habe ich mich auch eines anderes Granny Squares bedient, das ebenfalls vorgestellt wird. Ich freu mich darauf. 🙂

Bis dahin.

Deine
Alexandra (alias ‚First Sknitter‘)

Schreibe einen Kommentar